Home » Reiseblog » Heiligabend in Portugal

Heiligabend in Portugal

Veröffentlicht am 24. Dezember 2020 um 22:17

Ein ganz normaler Heiligabend? Nein, nicht ganz. Weihnachten 2020 ist bestimmt bei keinem von uns „normal“. Unser Heiligabend war dieses Jahr natürlich ganz besonders.

8:35 Uhr - aufstehen und in Ruhe duschen

9:20 Uhr - Tee kochen, Porridge zum Frühstück, aufräumen, Surfsachen packen

10:10 Uhr - Marco abholen

10:42 Uhr - Ankunft am Strand von Portimao, Jungs abladen, ich weiter zum Einkaufen

12:15 Uhr - fertig mit einkaufen (an Heiligabend im Supermarkt einkaufen ist auf jeden Fall genauso nervig wie in Deutschland) und Rückfahrt zum Strand

12:45 Uhr - Videocall mit meinen lieben Freundinnen Biene und Verena (war so schön euch zu sehen!)

14:00 Uhr - back home, Weihnachtsgrüße schreiben, Tee trinken auf der Dachterrasse, Essen vorbereiten, letzte Geschenke verpacken, relaxen, Jungs in die Badewanne verfrachtet

16:45 Uhr - Grill anzünden

17:15 Uhr - lecker Essen: BBQ und Kartoffelsalat

18:00 Uhr - Bescherung mit glücklichen Kindern!

19:00 Uhr - Spielabend mit „Tippi Toppi“ und „Just One“

21:07 Uhr - Lenni, Jasper und Marco spielen „Magic“

... alle glücklich!

 

Feliz Natal

 


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.