Home » Reiseblog » Erster Schultag

Erster Schultag

Veröffentlicht am 2. Dezember 2020 um 21:21

Ich weiß nicht, wer aufgeregter war: die Jungs oder ich. Der erste Schultag ist immer etwas ganz spannendes und besonderes. Um Punkt 7:00 Uhr klingelten im Wohnwagen zeitgleich drei Wecker. Keiner wollte am ersten Tag zu spät kommen. Die Stimmung im Auto war spitze und vor der Schule gab es noch einen kleinen Zuckertütenersatz. 

Die Jungs gingen selbstbewusst und ohne Scheu in ihre neuen Klassen.

Und das beste: als wir sie abgeholt haben, waren sie total begeistert und wollen morgen wieder hingehen (puh, zum Glück!)

Nach der Schule sind wir zusammen zu Decathlon gefahren und haben Lenni einen neuen Neoprenanzug gekauft. Der musste natürlich gleich in Luz eingeweiht werden.

Lenni ist echt ein richtiges Surf-Kind geworden! Er liebt es!!!

Die blöde Nachricht des Tages: wir haben abends einen Anruf von der Schule bekommen. Es wurde heute Nachmittag der erste Covid-Fall in der Parallelklasse von Lenni bestätigt. Er muss jetzt vorsorglich in Quarantäne. Jasper darf zur Schule. Lenni nicht, Mist. 


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

wolfgang germerott
Vor 7 Monate

Hallo liebe Abenteurer, ich habe heute wieder auf eurer Seite gestöbbert. Die Internetseite ist so toll gemacht und ich freue mich ein "Stück teilzunehmen". Weiterhin alles Gute für euch und bleibt gesund. Herzliche Grüße Wolfgang G.