Home » Reiseblog » Regen in Slowenien

Regen in Slowenien

Veröffentlicht am 24. September 2020 um 00:49

Seitdem wir unterwegs sind, hatten wir 2,5 Tage Regen. Wir können uns selber also ruhig als Sonnenkinder bezeichnen. Seit 4 Tagen meint es Petrus mit der Florawelt sehr gut und gießt das Land ordentlich. Uns macht das nicht viel aus: wir haben das Vorzelt wieder aufgebaut (wooohooooo, in nur 1,5 Stunden!!!) und unseren Wohnraum um 15 qm erweitert. Die Regenpausen nutzen wir für Spaziergänge an der Soca. Manchmal werden wir auch klatschnass - who cares? Uns scheint die Sonne aus dem A... Popo :-))

Nur das Trocknen der nassen Klamotten gestaltet sich aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit schwierig. Eine Waschmaschinenladung kostet 5 Euro, eine Trocknerladung 4 Euro - und datt läppert sich mit der Zeit.


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.